Scroll-downicon-faxLogoicon-mailScroll-downicon-phoneScroll-downScroll-down

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

  • Diese Datenschutzerklärung regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website (die „Website“) und/oder der auf ihr angebotenen oder damit im Zusammenhang stehenden Dienste (zusammenfassend als „Dienste“ bezeichnet). Diese Verarbeitung wird vom Flämischen Zentrum für Agrar- und Fischereimarketing (VLAM) als für die Datenverarbeitung verantwortliche Instanz mit Sitz in 1030 Brüssel, Koning Albert II-laan 35 Kasten 50 und mit der Unternehmensnummer 0454.423.323 in Übereinstimmung mit geltendem Recht über den Schutz personenbezogener Daten durchgeführt, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, wobei dann nicht VLAM, sondern ein ausdrücklich angegebener Dritter für die Datenverarbeitung verantwortlich ist.
    Diese Datenschutzerklärung gibt unter anderem an, welche Informationen auf der Website von VLAM gesammelt werden, wie VLAM diese Informationen verwendet, wie die Informationen geschützt werden und welche Rechte Sie in Bezug auf sie haben.
  • Indem Sie diese Website und/oder die Dienste nutzen oder weiter nutzen, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung vollständig gelesen haben und damit vollständig einverstanden sind. Wenn Sie deren Inhalten nicht in vollem Umfang zustimmen, verlassen Sie jetzt die Website auf eigene Initiative und werden Sie diese Website und/oder die Dienste in keiner Weise nutzen.
  • VLAM behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen (regelmäßig) zu ändern. Über solche Änderungen, Ergänzungen oder Ersetzungen werden Sie über unsere Website und/oder gegebenenfalls über die Dienste in Kenntnis gesetzt. Wenn Sie mit diesen Änderungen, Ergänzungen oder Ersetzungen nicht einverstanden sind, senden Sie bitte eine E-Mail an multimedia@vlam.be. Wenn wir diesbezüglich nicht innerhalb von fünf (5) Arbeitstagen nach Bekanntgabe der Änderungen, Ergänzungen oder Ersetzungen über unsere Website oder Dienste benachrichtigt werden, gilt dies als Zustimmung zu allen Änderungen, Ergänzungen oder Ersetzungen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihres Einverständnisses mit den Bedingungen bedeuten kann, dass Sie die Website und/oder die Dienste ganz oder teilweise nicht mehr nutzen können.
  • Durch Anklicken des Opt-in-Kontrollkästchens „Datenschutz“ in den Formularen der Website erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung wirklich gelesen haben und damit einverstanden sind. Sie erklären, dass Sie wissen, zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sie stimmen auch zu, dass Ihre fortgesetzte Nutzung der Website und/oder der Dienste als fortgesetzte Zustimmung gilt. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine Anfrage per E-Mail an multimedia@vlam.be schicken.
  • Sie garantieren, dass die Daten, die Sie VLAM zur Verfügung stellen, Ihnen gehören oder dass Sie zumindest die Erlaubnis haben, sie zu verwenden und an VLAM weiterzugeben. VLAM kann Ihnen den Zugriff auf seine Website(s) und/oder Dienste oder Teile davon vorübergehend oder dauerhaft verweigern, wenn Sie falsche Daten oder Daten Dritter ohne deren Zustimmung verwenden.
  • Wenn es hinsichtlich Ihrer Privatsphäre auf unserer Website oder in unseren Diensten etwas gibt, das nicht so funktioniert, wie Sie es erwarten, zögern Sie bitte nicht, uns über den Helpdesk zu kontaktieren.. VLAM VoE, Koning Albert II-laan 35 Kasten 50, 1030 Brüssel oder per E-Mail multimedia@vlam.be oder telefonisch: +32 (0)2 552 80 21.
  • Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am 24.04.2018.

2. Welche Daten wir verarbeiten und warum

  • VLAM sammelt Daten, um effizient arbeiten zu können, um Ihnen die besten Erfahrungen mit unserer Website und unseren Diensten anbieten zu können, um Sie zu kontaktieren, um Ihnen die Produkte oder Dienste anzubieten, die Sie angefordert haben oder für die Sie sich registriert haben, um Sie über das eigene Angebot an Produkten und Diensten zu informieren (z. B. Daten, an denen VLAM-Veranstaltungen stattfinden, Wettbewerbe usw.), um das eigene Angebot an Produkten und Diensten zu personalisieren und für Direktmarketingzwecke.
    Sie stellen uns einige dieser Informationen direkt zur Verfügung, z. B. wenn Sie einen Service wie den Website-Newsletter abonnieren, wenn Sie an einem Wettbewerb teilnehmen, wenn Sie uns um Unterstützung bitten usw. Einige der Informationen erhalten wir, indem wir bestimmen, wie Sie unsere Website und unsere Dienste nutzen, beispielsweise durch den Einsatz von Technologien wieCookies.. Bitte beachten Sie, dass VLAM sogenannte „Cookies“ oder ähnliche Technologien als Teil der Website und/oder der Dienste verwenden kann. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte eines Gerätes abgelegt werden und bestimmte Informationen, manchmal auch personenbezogene Daten, enthalten. Für weitere Informationen über unsere Verwendung von Cookies lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.
  • Wenn Sie die Website und/oder die Dienste nutzen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (wie z.B. Vornamen, Nachnamen, Nick, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Straßenname, Hausnummer, PLZ, Postanschrift, Geburtsdatum, Beruf, Telefonnummer und Bild), jeweils für die Dauer der erforderlichen Aufbewahrung. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören:

Wann

Welche Daten

Warum (Ziel)

Rechtsgrundlage

Nutzung der Website

 

- IP-Adresse

- Cookies

- Kundenverwaltung

- Verbesserung der Dienstleistungen

- Berechtigtes Interesse

- Erlaubnis

Nutzung von Diensten

 

Persönliche Identifikationsdaten

- Kundenverwaltung

- Bearbeitung des Antrags

- Direktmarketing

- Erlaubnis

Bewerbung auf ein Stellenangebot

 

Persönliche Identifikationsdaten

- Bearbeitung des Antrags

- Aufnahme in eine aktuelle Personalakte

- Erlaubnis

Download des angebotenen Marketingmaterials

 

- IP-Adresse

- Cookies

- Bearbeitung der Anfrage

- Verbesserung der Dienstleistungen

- Berechtigtes Interesse

- Erlaubnis

Uns kontaktieren

Persönliche Identifikationsdaten

- Bearbeitung der Anfrage

- Berechtigtes Interesse

  • Grundsätzlich beziehen wir die oben genannten personenbezogenen Daten direkt von Ihnen und geben sie nicht an Anbieter von sozialen Medien weiter, es sei denn, Sie stimmen dem zu. Neben den oben genannten Zwecken können wir auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:
  1. Um Ihnen auf personalisierte und effiziente Weise Informationen über die von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, entweder über die Website, E-Mail, Telefon oder soziale Medien.
  2. Für Direktmarketingzwecke, d. h. um Ihnen gezielte Kommunikation, Werbung, Angebote und andere Anzeigen von uns oder unseren ausgewählten Partnern zur Verfügung zu stellen. Wir werden Ihre vorherige Zustimmung dazu einholen.
  3. Um statistische Analysen durchzuführen, um unsere Website und/oder Dienste zu verbessern, oder um neue Produkte oder Dienste zu entwickeln.
  4. Um sie einem Finanzinstitut oder einem Zahlungsdienstleister zu übermitteln, damit Ihr Finanzinstitut und der Zahlungsdienstleister ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen können.
  5. Um sie an die Polizei- oder Justizbehörden als Beweis für mögliche Straftaten oder bei begründetem Verdacht auf eine unrechtmäßige Handlung oder Straftat, die Sie durch Ihre Registrierung oder Nutzung der Website oder der Dienste begangen haben, zu übermitteln.
  • Wenn Ihre Registrierung auf der Website oder die Nutzung der Website oder der Dienste als (a) eine Verletzung der allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des Urheberrechts oder eines anderen Rechts eines Dritten, (b) eine Bedrohung für die Sicherheit oder Integrität der Dienste, (c) eine Gefahr für die Website oder die Dienste oder Systeme von uns oder unseren Subunternehmern durch Viren, Trojaner, Spyware, Malware oder jede andere Form von bösartigem Code betrachtet werden kann, oder sie (d) in irgendeiner Weise illegal oder rechtswidrig, diskriminierend oder beleidigend sind, können wir Ihre Daten in unserem eigenen Interesse, im Interesse unserer Partner oder Dritter verarbeiten.

3. Mit wem und warum wir Daten austauschen

  • Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergeben, wenn dies für die Bereitstellung der Dienste nicht erforderlich ist.
  • Wir können externe Verarbeiter hinzuziehen, um Ihnen die Website und/oder Dienste anzubieten. Wir stellen sicher, dass Drittverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und auf unsere schriftliche Anweisung hin verarbeiten dürfen. Wir garantieren, dass alle externen Verarbeiter sorgfältig ausgewählt werden, damit wir auf die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zählen können.
  • Wir können anonymisierte und/oder aggregierte Daten an andere Organisationen weitergeben, die diese Daten verwenden, um Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und das Marketing, die Präsentation und den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen auf individueller Basis zu organisieren.

4. Wo wir Daten verarbeiten

  • Wir selbst und unsere externen Verarbeiter verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im EWR.
  • Wir können Ihre anonymisierten und/oder aggregierten Daten an Organisationen außerhalb des EWR weitergeben. Wenn eine solche Übertragung stattfindet, werden wir sicherstellen, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, und dass alle Rechte hinsichtlich personenbezogener Daten, die Ihnen nach geltendem zwingendem Recht zustehen, gewährleistet sind.
  • Erfolgt eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und/oder anonymisierter und/oder aggregierter Daten, tritt der folgende Rechtsschutzmechanismus in Kraft:

Welche

Land außerhalb des EWR

Gesetzlicher Übermittlungsmechanismus

 

Google

 

 

USA

 

 

EU – US Privacy Shield

 

5. Wie wir Daten verarbeiten

  • Wir tun unser Bestes, um nur die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die zur Erreichung der in diesen Datenschutzbestimmungen genannten Zwecke erforderlich sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten legal, fair und transparent verarbeiten. Wir tun unser Bestes, um personenbezogene Daten korrekt und aktuell zu halten.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange verarbeitet, wie es zur Erreichung der in diesen Datenschutzbestimmungen genannten Zwecke erforderlich ist oder bis Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung bedeuten kann, dass Sie die Website und/oder die Dienste ganz oder teilweise nicht mehr nutzen können. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben (falls zutreffend), werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn Sie Ihr Profil löschen, es sei denn, eine gesetzliche oder verordnungsrechtliche Verpflichtung oder eine gerichtliche oder behördliche Anordnung würde uns daran hindern.
  • Wir treffen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff oder Diebstahl sowie vor zufälligem Verlust, Manipulation oder Zerstörung zu schützen. Der Zugang unseres Personals oder des Personals unserer externen Bearbeiter ist streng begrenzt und erfolgt nur gemäß dem Need-to-know-Prinzip. Er unterliegt strengen Vertraulichkeitsverpflichtungen. Sie müssen jedoch verstehen, dass die Gewährleistung von Sicherheit und Schutz nur eine Bemühungspflicht ist, die nie garantiert werden kann.

6. Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht auf Einblick in alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten. Anträge auf Einblick, die offenbar mit dem Ziel gestellt werden, uns Unannehmlichkeiten oder Schäden zuzufügen, werden jedoch nicht bearbeitet.
  • Sie haben das Recht, zu verlangen, dass unrichtige oder ungenaue personengebundene Daten über Sie kostenlos verbessert werden. Wenn ein solcher Antrag gestellt wird, müssen Sie Ihrem Antrag auch den Nachweis beifügen, dass die personenbezogenen Daten, für die eine Berichtigung beantragt wird, unrichtig sind.
  • Sie haben das Recht, Ihre vorherige Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail mit diesem Antrag an multimedia@vlam.be schicken oder Ihr Profil löschen (falls zutreffend), oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Dienst widerrufen möchten, können Sie die dafür vorgesehenen Möglichkeiten für eine Austragung nutzen.
  • Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn dies für die in diesen Datenschutzbestimmungen genannten Zwecke nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass jeder Antrag auf Löschung von uns im Lichte gesetzlicher oder verordnungsrechtlicher Verpflichtungen oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen, die uns daran hindern könnten, die betreffenden personenbezogenen Daten zu löschen, geprüft wird.
  • Anstelle der Löschung können Sie auch verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, wenn Sie (a) die Richtigkeit dieser Daten bestreiten, (b) die Verarbeitung rechtswidrig ist oder (c) die Daten für die angegebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, Sie sie aber zu Ihrer Verteidigung in Gerichtsverfahren benötigen.
  • Sie haben das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten einzulegen, wenn Sie nachweisen können, dass schwerwiegende und berechtigte Gründe im Zusammenhang mit besonderen Umständen vorliegen, die einen solchen Widerspruch rechtfertigen. Wird die beabsichtigte Verarbeitung jedoch als Direktmarketing angesehen, haben Sie das Recht, unentgeltlich und ohne Begründung Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen.
  • Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertrags verarbeitet werden und die Verarbeitung automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, die von Ihnen an VLAM übermittelten personenbezogenen Daten in strukturierter, allgemein verwendeter und maschinenlesbarer Form zu erhalten und, soweit technisch möglich, diese Daten direkt an einen anderen Dienstleister weiterzugeben. Die technische Machbarkeit wird ausschließlich von VLAM beurteilt.
  • Wenn Sie einen Antrag auf Ausübung eines oder mehrerer der oben genannten Rechte stellen möchten, können Sie einen Antrag an VLAM VoE - Abt. Multimedia, Koning Albert II-laan 35 Kasten 50, 1030 Brüssel oder per E-Mail mit der angehängten Anfrage an multimedia@vlam.be schicken. Dieser Antrag muss klarstellen, welches Recht Sie ausüben wollen und warum. Er muss außerdem datiert, unterschrieben und von einer digital gescannten Kopie Ihres gültigen Personalausweises begleitet sein, der Ihre Identität nachweist. Wir werden Sie über den Eingang eines solchen Antrags innerhalb einer angemessenen Frist informieren. Sollte sich der Antrag als begründet erweisen, werden wir ihm so schnell wie möglich, spätestens jedoch dreißig (30) Tage nach Eingang des Antrags ohne weitere Mitteilung stattgeben. Sollte sich der Antrag als unbegründet erweisen, werden wir Sie über die Ablehnung und den Grund dafür informieren.
  • Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns haben, können Sie uns jederzeit unter der E-Mail-Adresse juridischedienst@vlam.be kontaktieren. Wenn Sie mit unserer Antwort unzufrieden sind, können Sie eine Beschwerde beim flämischen Ombudsdienst und/oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde, dem belgischen Ausschuss für den Schutz des Privatlebens, einreichen. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.vlaamseombudsdienst.be und http://www.privacycommission.be.